1 Portion

Zubereitung

Zubereitung Rote-Bete-Marmelade (am Besten schon am Vortag):

  • Die Rote Bete mit vier Esslöffeln Wasser ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen und gelegentlich umrühren. Anschließend aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Schale der Orangen abreiben. Orangen auspressen und den Saft in einen Topf geben.
  • Apfel schälen, entkernen und fein würfeln.
  • Fein gewürfelte Rote Bete, Apfel, Orangenschale, Zimt, Gewürznelken zum Orangensaft hinzufügen und erhitzen bis es leicht köchelt. Nun die Gewürznelken aus der Flüssigkeit nehmen.
  • Den Gelierzucker sowie die Zitronensaft hinzufügen. Aufkochen und ca. 4 Minuten kochen lassen.
  • Die kochende Flüssigkeit in einen Mixer geben, zu einer homogenen Masse pürieren und noch heiß in Gläser abfüllen. Die Gläser mit dem Kopf/Deckel nach unten auskühlen lassen.

Zubereitung Plätzchenteig:

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Sollte der Teig etwas zu klebrig sein, gerne noch ein wenig Mehl hinzufügen.
  • Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ca. 3 mm dick ausrollen und mit Ausstechförmchen die entsprechenden Symbole ausstechen.
  • Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze (150°C Umluft) vorheizen.
  • Die Plätzchen nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen.
  • Plätzchen abkühlen lassen.

Fertigstellung:

  • Für die Spitzbuben:
    Plätzchen mit der selbstgemachen Rote-Bete-Marmelade bestreichen und die passende, bessere Hälfte als Deckel aufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.
  • Für die Plätzchen mit Glasur:
    Puderzucker in eine Schüssel geben, etwas Zitronensaft hinzufügen und umrühren. Mit etwas Wasser auffüllen bis eine dickflüssige Soße entsteht. Zum Schluss die Rote-Bete-Marmelade hinzufügen und die Plätzchen damit bestreichen.

Zutaten

Für die Rote-Bete-Marmelade:

  • 300 g followfood Bio Rote Bete (TK)
  • 2 große Orangen (entspricht ca. 100 ml Saft)
  • 1 kleiner Apfel
  • 200 g Gelierzucker (2:1)
  • 1-3 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 3 Gewürznelken

Für den Plätzchenteig:

  • 150 g Mehl   
  • 125 g  Butter
  • 60 g brauner Zucker     
  • 75 g gemahlene Mandeln   
  • 1 Prise Salz
  • Nach Geschmack etwas Zimt und Kardamom

Zusätzlich für die Plätzchen mit Glasur:

  • 4 EL Puderzucker
  • 1 EL Rote Bete Marmelade
  • Wasser, Zitronensaft