29.03.2021

Die Regionalzeitung Südkurier berichtete am 29. März 2021 über den Prank von followfood mit Influencerin Melina-Sophie: „Influencerin Melina Sophie unterstützt mit einem scheinbar auf die Stirn tätowierten QR-Code eine Kampagne des Häfler Unternehmens Followfood. Es geht um mehr Transparenz bei Herkunft und Produktion von Lebensmitteln (…)

Hier kannst du den ganzen Artikel lesen:

https://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis/friedrichshafen/ein-qr-code-auf-der-stirn-was-es-mit-diesem-internet-scherz-auf-sich-hat;art372474,10772631