Fischspezialitäten

Kieler Sprotten in Bio-Sonnenblumenöl

Kieler Sprotten sind eine altes nordisches, traditionelles Gericht aus Schleswig-Holstein. Heutzutage gelten sie als Delikatesse, jedoch hatten sie im 19. Jahrhundert ihren Status als Volksnahrung. Unsere Sprotten werden ohne Kopf in Bio-Sonnenblumenöl konserviert. Sie werden zuvor geräuchert, dies verleiht ihnen den besonderen goldenen Schimmer.

Unsere Produkte findest du bei diesen Händlern.
Wissenschaftliche Bezeichnung Sprattus sprattus
Fangmethode Schleppnetze: Pelagisches Scherbrettnetz
Herkunft Östliche Ostsee
FAO-Gebiet Nordostatlantik (FAO 27)
Verpackungsgrößen 80g/110g
  • Aus nachhaltigem Wildfang
  • Geräuchert
  • In Bio-Sonnenblumenöl
Durchschnittliche Nährwerte
Pro 100 g
Brennwert 848 kJ (204 kcal)
Fett 14 g
davon gesättigte Fettsäuren 3 g
Kohlenhydrate 1,8 g
davon Zucker <0,5 g
Eiweiß 19 g
Salz 1,3 g
Weitere Informationen
Zutaten

Sprotten 73 %, Bio-Sonnenblumenöl* 26 %, Salz, Rauch.

*26 % der landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. LV-BIO-02. Gewichtsverlust durch Erhitzen möglich.

Zubereitungshinweis

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.

Ökobilanzwerte und Vergleichsprodukte

Für all unsere Produkte berechnen wir komplexe Lebenszyklusanalysen anhand von 16 Umwelt-Indikatoren. Das Ziel: Die Auswirkungen, die unsere Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus auf die Ökosysteme und das Klima haben, so genau wie möglich zu bestimmen. Bei jedem einzelnen Produkt arbeiten wir stetig daran, diese Auswirkungen zu minimieren. Gleichzeitig unterstützen wir Klimaschutzprojekte, um alle noch nicht vermeidbaren Emissionen auszugleichen. Zur graphischen Einordnung der Ökobilanzwerte zeigen wir auch generische Ergebnisse einer Auswahl von typischen Nahrungsmitteln.

Gemäß DIN EN ISO 14044 bieten die dargestellten Ergebnisse keine Grundlage für eine vergleichende Gegenüberstellung mit Produkten von Mitbewerber:innen.

Legende

Die Vergleichsprodukte dienen dazu die Werte unserer Produkte besser einordnen zu können. Wir haben versucht ein möglichst breites Bild zu liefern. Hierzu haben wir Produkte ausgewählt, welche entweder zu den meistverkauften Lebensmitteln in Deutschland zählen oder besonders hohe oder niedrige Werte besitzen. Die Vergleichsprodukte stammen aus Nicht-Bio-Landwirtschaft, Import-Mix (berechnet gemäß prozentualer Herkunft von in Deutschland verkaufter Produkte).

Kieler Sprotten in Bio-Sonnenblumenöl AvocadoAvocado EierEier GoudaGouda NudelnNudeln RindfleischRindfleisch TofuTofu TomateTomate

Alle Umweltauswirkungen wurden von Wissenschaftler*innen bei myclimate anhand der international anerkannten Wirkungsabschätzungsmethode der EU „International Reference Life Cycle Data System“ (ILCD) bewertet. Für den Indikator Klimawandel wurde die Methode IPCC 2013 (100 Jahre) herangezogen.

passende Beiträge