1 Portion

Zubereitung

  • Lachs auftauen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen. Die Orange halbieren und den Saft auspressen.
  • Anis in einem Mörser oder mit einem großen Messer zerkleinern. Den Orangensaft mit Balsamicoessig und Honig in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und ca.10 Min. köcheln lassen, bis die Glasur eindickt. Abschließend mit Anis würzen und etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Bei dickerem Spargel das untere Drittel schälen. Fenchel ebenso waschen und in Spalten schneiden. Die Tomaten waschen.
  • Das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln und ca. 10 Min. backen. In der Zwischenzeit Lachs Filets abspülen und mit einem Papiertuch trockentupfen. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
  • Öl und etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und Lachs scharf ca. 1 Min. pro Seite braten. Den Lachs zum Gemüse geben, die Hälfte der Glasur darüber gießen und alles zusammen 5 Min. backen.
  • Fisch und Gemüse aus dem Ofen nehmen, die restliche Glasur über den Fisch geben und servieren.

Zutaten

  • 100 g Bio-Lachs Filet
  • 150 g grüner Spargel
  • 1/2 Fenchel
  • 1/2 Orange
  • 100 g Cherrytomaten
  • 5 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 2 TL Honig
  • 1/8 TL Anis
  • weißer Pfeffer
  • Salz