Neu
Fischspezialitäten

Makrelen Filets in Bio Tomatensauce

Die leckeren Makrelen stammen aus dem Südostpazifik. Dort werden sie nachhaltig gefangen - zertifiziert nach den strengen Richtlinien des MSC. Die Makrelen Filets in Bio-Tomatensauce lassen sich vielfältig verwenden - beispielsweise zu Pasta oder zur Brotzeit.

Unsere Produkte findest du bei diesen Händlern.
Wissenschaftliche Bezeichnung Trachurus murphyi
Fangmethode Umschließungs- und Hebenetze: Ringwade
FAO-Gebiet Südostpazifik (FAO 87)
Verpackungsgrößen 80g/125g

Die followfood Makrele wird besonders effizient gefangen, da es sich bei der Makrele um einen Schwarmfisch handelt. Der Bestand ist somit sehr dicht und es braucht nur wenig Einsatz, um genug Fisch zu fischen. So bleibt der CO2-Fußabdruck hier klein und hat weniger Auswirkungen auf die Natur und unser Klima als andere Fischarten und Fangmethoden. Durch die MSC-Zertifizierung der Fangmethode und der Fanggebiete ist der Bestand gesund und stabil.

  • Mit Tomatensauce aus biologischer Landwirtschaft
  • Aus nachhaltigem Wildfang
  • Volle Transparenz
Durchschnittliche Nährwerte
Pro 100 g
Brennwert 529 kJ (126 kcal)
Fett 5,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,7 g
Kohlenhydrate 3,3 g
davon Zucker 1,7 g
Eiweiß 15 g
Salz 0,71 g
Weitere Informationen
Zutaten

Schildmakrele* 64%, Wasser, Tomatenmark** 13%, Salz.

*Gewichtsverlust durch Erhitzen möglich. **16,8 % der landwirtschaftlichen Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. LV-BIO-02.

Zubereitungshinweis

Vollkonserve. Trocken lagern. Nach dem Öffnen in einem Glas- oder Plastikgefäß im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.

Ökobilanzwerte und Vergleichsprodukte

Für all unsere Produkte berechnen wir komplexe Lebenszyklusanalysen anhand von 16 Umwelt-Indikatoren. Das Ziel: Die Auswirkungen, die unsere Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus auf die Ökosysteme und das Klima haben, so genau wie möglich zu bestimmen. Bei jedem einzelnen Produkt arbeiten wir stetig daran, diese Auswirkungen zu minimieren. Zur graphischen Einordnung der Ökobilanzwerte zeigen wir auch generische Ergebnisse einer Auswahl von typischen Nahrungsmitteln.

Gemäß DIN EN ISO 14044 bieten die dargestellten Ergebnisse keine Grundlage für eine vergleichende Gegenüberstellung mit Produkten von Mitbewerber:innen.

Legende

Die Vergleichsprodukte dienen dazu die Werte unserer Produkte besser einordnen zu können. Wir haben versucht ein möglichst breites Bild zu liefern. Hierzu haben wir Produkte ausgewählt, welche entweder zu den meistverkauften Lebensmitteln in Deutschland zählen oder besonders hohe oder niedrige Werte besitzen. Die Vergleichsprodukte stammen aus Nicht-Bio-Landwirtschaft, Import-Mix (berechnet gemäß prozentualer Herkunft von in Deutschland verkaufter Produkte).

Makrelen Filets in Bio Tomatensauce AvocadoAvocado EierEier GoudaGouda NudelnNudeln RindfleischRindfleisch TofuTofu TomateTomate

Die hier gezeigten Ergebnisse wurden in enger Anlehnung an die internationalen Standards (DIN EN ISO 14044) und gemäß der Wirkungsabschätzungsmethode ReCiPe 2016 (H) berechnet. Für den Indikator Klimawandel wurden die aktuellsten Global Warming Potentials (100 years) des IPCC (2021) herangezogen.

passende Beiträge