Neu
Bio-Filets & Meeresfrüchte

Bio-Lachs Filet mit Räucherbrett

Flammlachszubereitung wie in Finnland – unser Bio-Lachsfilet mit Räucherbrett lässt sich über offener Flamme frisch zubereiten. Sowohl die Zubereitung auf dem Holzkohle- als auch auf dem Gasgrill sorgt für das unvergleichlich, leicht rauchige Geschmackserlebnis.  

Unser Bio-Lachs stammt aus ökologischer Aufzucht in Norwegen, Irland oder Schottland. Das FSC-zertifizierte Räucherbrett aus heimischen Hölzern wird einige Zeit vor dem Grillen in Wasser getränkt. Damit wird das Filetstück während des Grillens vor Verbrennungen geschützt.

Unsere Produkte findest du bei diesen Händlern.
Wissenschaftliche Bezeichnung Salmo Salar
Fangmethode Ökologische Aquakultur: Netzgehege
Herkunft Norwegen
Verpackungsgrößen 150g

Mit unserem Flammlachs für den heimischen Grill bist du perfekt ausgestattet für die Sommersaison! Neben unserem leckeren nachhaltigen Bio-Lachs ist auch direkt das Grillbrettchen aus heimischen FSC und Naturland zertifiziertem Holz dabei. Die Größe des Filets und die Haut verhindert ein Austrocknen auch bei hoher Hitze. So bleibt das Filet saftig und lecker!

Unser Lachs stammt aus ökologischen Aquakulturen. Im Allgemeinen sind Aquakulturen, wie sie für die Lachszucht genutzt werden, nicht unumstritten. Bei uns achten wir allerdings mit besonders strengen Bio-Kriterien und deren konsequente Umsetzung darauf, dass du ein besonders hochwertiges und nachhaltiges Produkt erhältst. Deshalb ist die ökologische Aufzucht der Mindeststandard bei followfish, den alle unsere Lachs-Produkte (Bio-Lachs Filets mit Haut, Bio-Lachs Filets ohne Haut, Bio-Lachs Natur (Räucherfisch), Graved Bio-Lachs (Räucherfisch), Pizza Salmone Bio) erfüllen. Die Zucht vor der Küste Norwegens, Irlands und Schottlands ist durch EU-Bio zertifiziert.

In unserem Magazinbeitrag erklären wir, was kritische Punkte in der Lachszucht sind und wie unsere Bio-Farmer damit umgehen.

  • 1 Stück
  • Mit Haut
  • Ideal zum Grillen
Durchschnittliche Nährwerte
Pro 100 g
Brennwert 834 kJ (200 kcal)
Fett 14 g
davon gesättigte Fettsäuren 3,2 g
Kohlenhydrate <1,0 g
davon Zucker <0,5 g
Eiweiß 18 g
Salz 0,18 g
Weitere Informationen
Zutaten

Bio-Lachs Filet

Nur in durchgegartem Zustand genießen.

Zubereitungshinweis

Vorbereitung: Das Brett in eine Schüssel mit Trinkwasser geben, mit einem schweren Gegenstand unter Wasser drücken und mindestens 24 Stunden wässern. Das Filet vor dem Grillen auftauen, waschen, trockentupfen und nach Belieben marinieren/würzen.

Grillen

Den Grill mit geschlossenem Deckel auf 180-200 °C vorheizen. In der Zwischenzeit die oben liegende Seite des Holzbretts mit etwas Öl bestreichen und für wenige Minuten auf den Grillrost/Grillplatte legen. Nun das gewürzte Filet auf das gewässerte Brett legen und ca. 10-12 Minuten grillen. Nur im durchgegartem Zustand genießen.

Ökobilanzwerte und Vergleichsprodukte

Zusammen mit dem gemeinnützigen Unternehmen myclimate haben wir für all unsere Produkte komplexe Lebenszyklusanalysen anhand von 16 Indikatoren berechnen lassen. Das Ziel: Die Auswirkungen, die unsere Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus auf die Ökosysteme und das Klima haben, so genau wie möglich zu bestimmen. Bei jedem einzelnen Produkt arbeiten wir stetig daran, diese Auswirkungen zu minimieren. Gleichzeitig unterstützen wir Klimaschutzprojekte, um alle noch nicht vermeidbaren Emissionen auszugleichen. Zur Veranschaulichung der Ökobilanzwerte haben wir eine Auswahl an Vergleichsprodukten aufgeführt.

Legende

Die Vergleichsprodukte dienen dazu die Werte unserer Produkte besser einordnen zu können. Wir haben versucht ein möglichst breites Bild zu liefern. Hierzu haben wir Produkte ausgewählt, welche entweder zu den meistverkauften Lebensmitteln in Deutschland zählen oder besonders hohe oder niedrige Werte besitzen. Die Vergleichsprodukte stammen aus Nicht-Bio-Landwirtschaft, Import-Mix (berechnet gemäß prozentualer Herkunft von in Deutschland verkaufter Produkte).

Bio-Lachs Filet mit Räucherbrett AvocadoAvocado EierEier GoudaGouda NudelnNudeln RindfleischRindfleisch TofuTofu TomateTomate

Alle Umweltauswirkungen wurden von Wissenschaftler*innen bei myclimate anhand der international anerkannten Wirkungsabschätzungsmethode der EU „International Reference Life Cycle Data System“ (ILCD) bewertet. Für den Indikator Klimawandel wurde die Methode IPCC 2013 (100 Jahre) herangezogen.

passende Rezepte