1 Portion

Zubereitung

  • Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufwärmen. Währenddessen die Zitrone gründlich waschen und abtrocknen. Schale abreiben, Zitrone halbieren und Saft auspressen.
  • Schalotte schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen und Schalotte ca. 2 Min. glasig dünsten. Risottoreis dazugeben und ca. 1 Min. unter ständigem Rühren braten. Anschließend mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen und kochen, bis die Flüssigkeit aufgenommen wird. Nach und nach Brühe in den Topf geben und unter ständigem Rühren 15-20 Min. kochen, bis der Reis durch ist. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
  • In der Zwischenzeit Gremolata zubereiten, dafür Mandeln hacken und kurz in einer Pfanne rösten. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  • Petersilie, Mandeln, ein Drittel des Zitronenabriebs und Olivenöl verrühren. Mit Salz abschmecken.
  • Räucherlachs in Stücke zupfen. Die restliche Zitronenschale zum Risotto geben.
  • Risotto mit Räucherlachs und Mandel-Gremolata servieren.

Zutaten

  • 35 g geräucherter MSC Sockeye Wildlachs
  • 330 l Gemüsebrühe
  • 80 g Risottoreis
  • 40 ml Weißwein
  • 15 g Mandeln
  • 5 g Petersilie, frisch
  • 5 g Butter
  • 1/4 Zitrone
  • 1/2 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • weißer Pfeffer