2 Portionen

Zubereitung

  • Alles parat?
  • Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Beim Abgießen etwas Kochwasser auffangen (50 ml p.P.).
  • Spinat waschen und abtropfen lassen.
  • Salzwasser in einem Topf erhitzen, Spinat hinzugeben und für 1 Min. blanchieren. Dann abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und reiben.
  • Zitrone gründlich mit heißem Wasser abwaschen und Schale abreiben. Dann halbieren und den Saft auspressen.
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Spinat, Knoblauch, Petersilie, Kapern, Zitronensaft und -abrieb mit Chili-Thunfischfilets in eine Schüssel geben, gut mischen und salzen.
  • Spaghetti und aufgefangenes Kochwasser zur Spinat-Thunfisch-Mischung in die Schüssel geben und mischen.
  • Pasta auf Tellern servieren und mit Petersilie bestreuen. Anschließend mit etwas Pfeffer würzen und genießen.

Zutaten

  • 60 g Blattspinat, frisch
  • 80 g Spaghetti
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1/4 Zitrone
  • 7,5 g Kapern
  • 7,5 g Petersilie, frisch
  • 1/2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Thunfischfilets mit Bio-Chili