1 Portion

Zubereitung

  • Gemüsebrühe, Kokosmilch und gelbe Currypaste verrühren und in einem Topf zum Kochen bringen. Den Herd ausschalten, Fisch in den Topf geben und ca. 15 Min. ziehen lassen.
  • Spinat waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Frühlingszwiebeln in ca. 5 cm lange Stücke, dann in feine Streifen schneiden und beiseitestellen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 3 Min. anschwitzen. Spinat in die Pfanne geben und dünsten, bis er zusammenfällt.
  • Den Fisch vorsichtig aus der Brühe nehmen und zur Seite stellen. Die Brühe in die Pfanne zum Spinat geben, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  • Spinat mit der Brühe auf einen tiefen Teller geben, Fisch darauflegen und mit Frühlingszwiebeln garnieren.


Zutaten

  • 110 g MSC Schwarzer Heilbutt Filet
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 80 g frischer Blattspinat
  • 10 g Gelbe Currypaste
  • 1/2 Speisezwiebel
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • 1/4 Limette
  • 1/4 Lauchzwiebel
  • 1/2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer