4 Portionen

Zubereitung

  • Die Garnelen auftauen, kalt abwaschen und mit etwas Küchenpapier trocken tupfen.
  • Pastinaken, Zwiebeln und Knoblauch in etwas Butter glasig anschwitzen und mit Birnoh bzw. Williamsschnaps ablöschen. Anschließen die Gemüsebrühe hinzugeben und die Suppe für ca. 30 Minuten weichkochen, fein mixen und mit Sahne und Milch aufgießen. Mit Saft und Abrieb einer Zitrone, sowie einer Prise Salz, Cayennepfeffer und einem Esslöffel Olivenöl abschmecken.
  • Jetzt die Garnelen und Birnenstücke aufspießen, leicht salzen und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten für etwa 1 Minute scharf anbraten.
  • Die frischen Kräuter hinzugeben und zusammen in etwas Butter glasieren. Vor dem Servieren mit etwas Salz würzen.

Zutaten

  • 10 Bio-Garnelen
  • 500 g Pastinaken Bio
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 1 Birne, gewürfelt
  • 300 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Birnoh (alternativ Williamsschnaps)
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch, fein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Salz
  • frische Petersilie, fein gehackt
  • frischer Rosmarin/ Thymian, fein gehackt
  • Prise Cayennepfeffer
  • Saft und Abrieb einer Zitrone