1 Portion

Zubereitung

  • Alles parat?
  • Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Min. anschwitzen.
  • Garam Masala, Kreuzkümmel und Kurkuma hineingeben und unter ständigem Rühren ca. 1 Min. braten.
  • Reis und gehobelte Mandeln in den Topf geben und eine weitere Min. unter Rühren braten.
  • Karotten, Rosinen und Brühe dazugeben, aufkochen und ca. 10 Min. mit Deckel köcheln lassen, bis die Brühe vollständig aufgenommen und der Reis durch ist.
  • Salzen, pfeffern und mit frischem Koriander und veganem Joghurt servieren.

Zutaten

  • 1/2 Speisezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Mandeln, gehobelt
  • 2 g Garam Masala
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 80 g Basmati Reis
  • 100 g Karotten, tiefgefroren
  • 15 g Rosinen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2,5 g Koriander, frisch
  • 30 g Soja Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer