ca. 2 Portion

Zubereitung

  • Schalotte, Knoblauch und Ingwer klein schneiden und kurz in Kokosöl andünsten. Möhre hobeln und zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben.
  • In der Zwischenzeit den Spinat waschen, abtropfen lassen und ebenfalls in die Pfanne geben. Bei geschlossenem Deckel ca. 2 – 3 Minuten garen, bis die Blätter einfallen.
  • Das Tomatenmark in die Pfanne geben, die Hitze etwas erhöhen und kurz anbraten. Im Anschluss die Tomaten klein schneiden und mit den Kichererbsen hinzufügen. Bei Bedarf noch etwas Wasser oder Kokosmilch beimengen und köcheln lassen bis eine cremige Sauce entsteht. Nun die Hitze etwas minimieren, die Würzmischung Ghana Masala und Kurkuma hinzufügen.
  • Zum Schluss die Ravioli in die Pfanne geben mit Salz, Pfeffer, Limettenabrieb und – saft abschmecken und auf einem Teller Servieren.
  • Wer möchte, kann die Pasta noch mit Frühlingszwiebeln und frischen Spinatblättern garnieren.
  • Guten Appetit!

 

Zutaten

  • 250g Gemüse Dal Ravioli                       
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer (0,5 cm)
  • 1/2 Möhre
  • 3 EL Kichererbsen
  • 1 handvoll frischen Spinat
  • 1/2 Tomate
  • 1/2 TL Tomatenmark
  • 1-2 TL Ghana Masala Würzmischung
  • ½ -1 TL Kurkuma
  • etwas Wasser, alternativ Kokosmilch
  • etwas Kokosöl zum Braten
  • etwas Limettensaft und -abrieb
  • Salz, Pfeffer