Text:

MSC steht für Marine Stewardship Council und bedeutet auf Deutsch in etwa „Rat zum Erhalt der Meere“. Der MSC ist die weltweit größte Zertifizierungsorganisation für nachhaltige Fischereien. Strenge, in Zusammenarbeit mit dem WWF entwickelte Standards bewerten Fischereien nach strengen Nachhaltigkeitskriterien. Hierbei werden vor allem die Faktoren „Nachhaltigkeit der Bestände“, „Einfluss der Fischerei auf das Ökosystem“ und „Management der Fischerei“ bewertet und gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit den Fischereien entwickelt. Der MSC ist weltweit tätig. Seine Bemühungen die letzten Jahre waren sehr erfolgreich. Die Anzahl zertifizierter Fischereien wächst zwar ständig, befindet sich aber leider immer noch in einem Nischenbereich (ca. 12% der weltweiten Bestände sind zertifiziert). Mit jeder weiteren Zertifizierung erhöht sich der Druck auf all diejenigen Fischereien, welche nicht zertifiziert sind und meist auch keine Aussicht auf Zertifizierung haben, weil sie nicht den Nachhaltigkeitskriterien des MSC entsprechen. Siehe auch den Magazinbeitrag „Warum es zum MSC als Mindeststandard keine Alternative gibt“.